Suchtkrank, aber warum?

Suchtkrank, aber warum?

Wer oder was ist daran Schuld, wenn Menschen ein suchtartiges Verhalten entwickeln und einfach nicht mehr aufhören können zu spielen?

Die Ursache liegt eigentlich auf der Hahnd. Es wird versprochen, das schnelle Geld zu gewinnen und endlich reich zu werden. Man kann sich alle Träume, Ziele und Wünsche erfüllen und hat keine finanziellen Sorgen mehr,

Aber eigentlich müsste doch jedem klar sein, wie hoch die Chance ist beim Lotto den Jackpot zu knacken, oder? Wer hin und wieder mal Lotto aus zeitverteeibt spielt ist natürlich weit entfernt vom Suchtverhalten. Aber wer es regelmäßig tut und es nicht kassen kann, sollte sich dringend beraten lassen.